Flüchtlingsquoten

Presseschau | Veröffentlicht am: 26.6.2017
Mitten im Streit um die Nichterfüllung der EU-Flüchtlingsquoten durch Tschechien hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Prag den Dialog gesucht. Sein Amtskollege gibt sich... mehr ›
Themen: Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsquoten
Presseschau | Veröffentlicht am: 14.6.2017
Prag (APA) - Tschechien ist laut seinem Regierungschef Bohuslav Sobotka weiterhin nicht mit den EU-weiten Flüchtlingsquoten einverstanden. Ein derartiges System funktioniere nicht... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, EU, tschechische Regierung
Flüchtlingsquoten abonnierenFlüchtlingsquoten abonnieren
Presseschau | Veröffentlicht am: 14.6.2017
Der Streit um die EU-Flüchtlingsquoten ist für den Ex-Präsidenten Tschechiens Grund, einen EU-Austritt zu fordern. Das Land wolle keine multikulturelle Gesellschaft werden und... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, EU, Václav Klaus
Presseschau | Veröffentlicht am: 12.6.2017
Die Kommission eröffnet Vertragsverletzungsverfahren gegenüber Polen, Ungarn und Tschechien, um die unionsweite Verteilung von Flüchtlingen voranzubringen.
Themen: Flüchtlingsquoten, Flüchtlingspolitik
Veröffentlicht am: 7.6.2017
Prag - Ein Bericht des Senders euronews vom 6. Juni über die offizielle Entscheidung der Regierung in Prag, keine Flüchtlinge gemäß den vereinbarten EU-Quoten aufzunehmen sowie... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, EU, Flüchtlingspolitik
Presseschau | Veröffentlicht am: 5.6.2017
PRAG. Die tschechische Regierung hat am Montag beschlossen, keine Flüchtlinge mehr aus Griechenland oder Italien gemäß der EU-Quoten aufzunehmen.
Themen: Flüchtlingsquoten, Asylpolitik, EU, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 18.5.2017
In der europäischen Flüchtlingspolitik zeigen sich immer wieder Streitpunkte. So will Tschechien weiterhin keine Flüchtlinge aufnehmen und zeigt sich auch von möglichen Sanktionen... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, Flüchtlinge, EU
Hintergrund | Veröffentlicht am: 18.4.2017
Zwölf und keiner mehr: Die Regierung in Prag will keine Menschen mehr aus den Unterkünften in Italien und Griechenland aufnehmen. Der Grund seien Sicherheitsbedenken.
Themen: Flüchtlingsquoten, Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge, Milan Chovanec
prag aktuellprag aktuell | Veröffentlicht am: 16.4.2017
Innenminister Chovanec: besser zahlen wir Sanktionen an Brüssel, als 1600 Menschen unkontrolliert ins Land zu lassen
Prag - Der tschechische Innenminister Milan Chovanec (Foto) hat sich dagegen ausgesprochen, über die zwölf Flüchtlinge hinaus, die die Tschechische Republik bereits... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge, Milan Chovanec
Hintergrund | Veröffentlicht am: 4.9.2016
"Für den Herrn EU-Kommissar"
EU-Kommissar Günther Oettinger hatte die Weigerung Tschechiens, Flüchtlinge aufzunehmen, als "beschämend" bezeichnet. Jetzt kam die trotzige Reaktion aus Prag.
Themen: Flüchtlingsquoten, Jiří Ovčáček, Asylpolitik, Flüchtlinge, Miloš Zeman
Veröffentlicht am: 31.8.2016
Prag - Ein Bericht des ZDF heute-journals vom 25.8.2016, veröffentlicht auf dem offiziellen YouTube-Kanals des Senders: "Ihr Besuch kann da wenig ändern: Die Flüchtlingspolitik... mehr ›
Themen: Flüchtlinge, Flüchtlingsquoten, Asylpolitik
Presseschau | Veröffentlicht am: 29.8.2016
Tschechien wird nach Angaben seines Innenministers Milan Chovanec in diesem Jahr keine syrischen Flüchtlinge aus der Türkei aufnehmen. Nach dem gescheiterten Militärputsch in der... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, Asylpolitik, Milan Chovanec, Türkei
Hintergrund | Veröffentlicht am: 26.8.2016
Während Tschechiens Präsident Milos Zeman mit seinen reißerischen Reden gegen Flüchtlinge bei einigen europäischen Nachbarn für Kopfschütteln sorgt, erntet er in seiner Heimat... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, Asylpolitik, Flüchtlinge
Veröffentlicht am: 25.8.2016
Prag - Angela Merkels Besuch in der tschechischen Hauptstadt am heutigen Donnerstag war Anlass für etliche Protestkundgebungen, insbesondere gegen die Flüchtlings- und Asylpolitik... mehr ›
Themen: deutsch-tschechische Beziehungen, Flüchtlingsquoten, Islamgegner, Martin Konvička, Petr Mach
Presseschau | Veröffentlicht am: 25.8.2016
Enttäuschung für Angela Merkel: Bei ihrem Besuch in Prag konnte die Kanzlerin Tschechien nicht dazu bringen, einer verbindlichen Quote für die Verteilung von Flüchtlingen in der... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, Asylpolitik, deutsch-tschechische Beziehungen
Presseschau | Veröffentlicht am: 25.8.2016
Die Bundeskanzlerin hat Tschechien nicht für ihre Flüchtlingspolitik gewinnen können. Stattdessen hält die Mitte-Links-Regierung von Ministerpräsident Sobotka wie... mehr ›
Themen: deutsch-tschechische Beziehungen, Asylpolitik, Flüchtlingsquoten
Presseschau | Veröffentlicht am: 24.8.2016
Prag (APA) - Tschechien wünscht laut seinem Regierungschef Bohuslav Sobotka keine starke muslimische Minderheit. Dies sagte Sobotka in einem Interview mit der tschechischen... mehr ›
Themen: Flüchtlinge, Asylpolitik, Flüchtlingsquoten, Muslime, deutsch-tschechische Beziehungen
Presseschau | Veröffentlicht am: 24.8.2016
An diesem Donnerstag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel in Prag über die Zukunft Europas sprechen – und über die Bewältigung der anhaltenden Migrantenkrise. Das wird schwierig.... mehr ›
Themen: deutsch-tschechische Beziehungen, Asylpolitik, Flüchtlingsquoten
prag aktuellprag aktuell | Veröffentlicht am: 15.8.2016
ČTK: Deutsche Bundeskanzlerin besucht am 25. August die tschechische Hauptstadt
Prag - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am 25. August nach Prag kommen, meldet die tschechische Nachrichtenagentur ČTK.Den bislang offiziell nicht bekannt... mehr ›
Themen: Miloš Zeman, deutsch-tschechische Beziehungen, Flüchtlinge, Flüchtlingsquoten, Islamgegner
Presseschau | Veröffentlicht am: 3.8.2016
Miloš Zeman hatte dazu aufgerufen, keine Flüchtlinge mehr aufzunehmen. EU-Kommissar Günther Oettinger kritisierte den Präsidenten: Er diffamiere europäisches Recht.
Themen: Flüchtlingsquoten, Asylpolitik, Miloš Zeman
Presseschau | Veröffentlicht am: 2.8.2016
Mit dramatischen Warnungen ruft Tschechiens Präsident Zeman sein Land auf, keine Flüchtlinge aufzunehmen. Die Regierung plant die Aufnahme von 80 Syrern.
Themen: Asylpolitik, Flüchtlinge, Flüchtlingsquoten, Miloš Zeman

Firmen | Links | Adressen

www.psn.czwww.psn.cz | Wirtschaft, Dienstleistungen, Immobilien
Das Unternehmen PSN ist ein bedeutender Spieler auf dem Immobilienmarkt in... mehr ›
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine... mehr ›
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Wirtschaft, Dienstleistungen
Spezielle Fahrten und Dienste für Firmen auf einem Ausflugsdampfer:... mehr ›
www.towerpark.czwww.towerpark.cz | Böhmische Küche, Internationale Küche, Restaurants, Gastronomie
Das Restaurant im Prager Fernsehturm bietet die einzigartige Kombination... mehr ›
www.mrparkit.comwww.mrparkit.com | Auto-Moto, Transport, Tourismus, Dienstleistungen, Einkaufen
Mr. Parkit betreibt in Prag ein Garagen- und Parkplatznetz. Das innovative... mehr ›
www.cmcpraha.czwww.cmcpraha.cz | Krankenhäuser, Kliniken, Zahnärzte, Stomatologen, Dienstleistungen, Gesundheit
Das Canadian Medical Care (CMC) ist eine Privatklinik, die weit über den... mehr ›
www.hotelrott.czwww.hotelrott.cz | Hotels, Unterkünfte
Das Viersternehotel Rott liegt in der Innenstadt Prags, nur einige... mehr ›
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen... mehr ›
www.nuancerestaurant.czwww.nuancerestaurant.cz | Böhmische Küche, Internationale Küche, Restaurants, Gastronomie
Die eleganten Räumlichkeiten des Restaurants befinden sich inmitten der... mehr ›
www.narodni-divadlo.czwww.narodni-divadlo.cz | Theater, Oper, Kultur
Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika... mehr ›