prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 20.6.2013
34-jähriger Olmützer tritt Nachfolge des Ende Mai abgewählten Bohuslav Svoboda an
Tomáš Hudeček

Prag - Zum neuen Prager OB wurde heute erwartungsgemäß Tomáš Hudeček (TOP 09) gewählt, wie tschechische Medien berichten.

Hudeček hatte keinen Gegenkandidaten und seine Wahl galt als sicher, da er die Unterstützung von TOP 09 und ČSSD und somit eine Mehrheit der Stadtvertreter hinter sich hatte.

In der geheimen Abstimmung stimmten 36 von 43 an der Abstimmung beteiligten Stadtvertretern für den 34-Jährigen, der bereits seit der Abberufung von Bohuslav Svoboda (ODS) mit der Leitung der Amtsgeschäfte betraut war. Hudeček führt einen "einfarbigen" Stadtrat an - eine Minderheitsregierung der Partei TOP 09, die von den Sozialdemokraten toleriert wird.

Versuche, einen neuen Koalitionsvertrag für die Neuauflage der Prager Mitte-Rechts-Koalition aus TOP 09 und ODS auszuhandeln, waren in den vergangenen Wochen bereits im Ansatz gescheitert. (nk)

Themen: Prager Magistrat, Prag, Hudeček, Bohuslav Svoboda, TOP 09, ČSSD
hashtags:
#PragerMagistrat, #Prag, #Hudeček, #BohuslavSvoboda, #Top09, #Čssd
17

Seitenblick

www.historic-centre-apartments-prague.comwww.historic-centre-apartments-prague.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Die Appartements befinden sich direkt in der Prager Altstadt entlang des historischen Königswegs, unweit von Karlsbrücke und Altstädter Ring, und bieten komfortable Unterkunft zu erschwinglichen Preisen im Zentrum der tschechischen Hauptstadt.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche