Rubrik: Politik | Veröffentlicht am: 12.04.2020

Prag - Andrej Babiš scheint in der Coronakrise Geschmack gefunden zu haben an dem Format der TV-Ansprache. 

Am Gründonnerstag wandte sich der tschechische Regierungschef bereits zum zweiten Mal innerhalb von nur 14 Tagen in einer außerordentlichen Fernsehansprache an die Bevölkerung. Trotz oder gerade wegen des sonnigen Frühlingswetters und der bevorstehenden Osterfeiertage war die Botschaft klar: "Bleiben Sie zu Hause!". 

Die Ansprache wurde am 9. April vom öffentlich-rechtlichen Tschechischen Fernsehen (ČT) um 20.05 Uhr ausgestrahlt. Die Ansprache des Premiers im tschechischen Originalton. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Coronavirus in Tschechien, Andrej Babiš, Notstand
ID: 21,778
92

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 18.09.2020
Über 3000 Neuinfektionen am Donnerstag - Zunahme von 50 Prozent innerhalb von 24 Stunden - etwa 12 Prozent aller Tests positiv
Themen: Coronavirus in Tschechien, Corona-Tests, Coronakrise
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 17.09.2020
Zahl der stationär behandelten Patienten und der Todesfälle steigt
Themen: Coronavirus in Tschechien, Corona-Tests
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 9.09.2020
Prag ab sofort offiziell "Risikogebiet": Quarantäne und kostenloser Covid-19-PCR-Test verpflichtend für Einreise nach Deutschland
Themen: Coronavirus in Tschechien, Coronakrise

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche