Rubrik: Kultur | 3.1.2016
Feinschmecker und Stammgast trifft man nicht nur in tschechischen Restaurants

Tschechisch gehört zu den slawischen Sprachen, wie beispielsweise auch Russisch, Polnisch oder Kroatisch. Innerhalb der slawischen Sprachen unterscheidet man noch zwischen west-, ost- und südslawischen Sprachen. Zu den erstgenannten gehört auch Tschechisch, das in der Tschechischen Republik alleinige Amtssprache ist.

Die Sonderzeichen nennt man Diakritika:
Das Zeichen ˇ bezeichnet man als "háček" (Häckchen).
Das Zeichen ´ bezeichnet man als "čárka" (Längenstrich).
Das Zeichen ° bezeichnet man als "kroužek" (Kringel).

Im Tschechischen gibt es auch viele dem Deutschen entlehnten oder direkt daraus übernommene und tschechisierte Wörter, besonders in der gesprochenen Umgangssprache. Den "štamgast" trifft man im Restaurant ebenso wie bei der "špáglcajt" den "fajnšmekr" oder im Geschäftsleben den "hochštapler".

Aber auch die englische Sprache hat schon früh, nicht erst seit der Computer- und Internetrevolution, ihren Niederschlag im Tschechischen gefunden: Wer bei einem "džus" am "víkend" in Tschechien Fußball sieht, wird sicherlich öfter mal ein lautes "gól" oder ein wütendes "ofsajd" hören.

Themen: tschechische Sprache
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 4. März 2016 - 20:06

Weitere Infos zum Thema

Rubrik: Reise | 10.03.2016
Wie sagt man auf Tschechisch... Bitte, Danke und auf Wiedersehen
Themen: tschechische Sprache, FAQ
Rubrik: Reise | 3.01.2016
Zischlaute, Zungenbrecher, gerolltes R: Strč prst skrz krk
Themen: tschechische Sprache
3.01.2016
Kraftausdrücke würzen die tschechische Umgangssprache
Themen: tschechische Sprache

Aktuelle Beiträge zum Thema

Rubrik: Studium | 24.09.2016
Ein Besuch bei der Sprachschule Czech Language Training in Prag
Themen: tschechische Sprache, Expatriates
Rubrik: Wirtschaft, Unternehmen, Finanzen | 23.04.2016
Dolmetschen, Übersetzen und Sprachunterricht von professioneller Diplom-Übersetzerin und Konferenzdolmetscherin
Themen: tschechische Sprache, Dolmetscher, Übersetzungen

Seitenblick

www.galerierudolfinum.czwww.galerierudolfinum.cz | Kultur, Galerien
Die Galerie Rudolfinum hat ihren Sitz im historischen Gebäude Rudolfinum im Zentrum von Prag. Die Galerie gehört zu sogenannten Kunsthallen, also zu Ausstellungsstätten, die keine eigenen Sammlungen und keine ständige Exposition haben und deren Konzept auf dem Veranstalten verschiedener temporärer Ausstellungen basiert.
www.theater.czwww.theater.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache findet alljährlich im Herbst statt und ist einer der deutschsprachigen Höhepunkte im Kulturkalender der tschechischen Hauptstadt.

Auch interessant

Volltextsuche