Rubrik: Karriere | 15.5.2013
Kurzer Überblick über den Arbeitsmarkt in der Hauptstadt Prag

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik, ein Bezirk und eine Gemeinde. Aus dieser Tatsache ergibt sich auch die Aufgabe Prags als natürliches Zentrum von Politik, internationalen Beziehungen, Bildung, Kultur und Wirtschaft. Die Stadt ist Wohnsitz von mehr als einer Million Einwohnern, sie ist Bestandteil der sozialökonomischen Struktur und der Siedlungsstruktur des gesamten Landes.

Prag ist Kern der größten Arbeitsmikroregion in der Tschechischen Republik. Prag ist, was die Pendler betrifft, das dominierende Zentrum mit dem größten Angebot an Arbeitsmöglichkeiten nicht nur für den die Stadt umschließenden Mittelböhmischen Bezirk, sondern auch im gesamtstaatlichen Maßstab. Es ist eine Stadt mit einer hohen Konzentration von Arbeitsmöglichkeiten, es gibt hier einen stabilen und vielseitigen Arbeitsmarkt und ein überdurchschnittlich qualifiziertes Arbeitskräftepotenzial. Eine wichtige Rolle stellt auch das starke Hinterland der Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsinstitutionen dar. Der Beschäftigungsgrad in Prag ist eher steigend. Die Arbeitslosenquote lag zum 30.9.2012 bei 4,4 %.

Die Anzahl der Einwohner im Alter von 15 bis 59 Jahren, die in Prag eine Beschäftigung finden, nimmt stetig zu. Demgegenüber sinken sowohl der Anteil der Kinder bis 15 Jahre als auch der Anteil der Einwohner über 60 Jahre. Diese Veränderungen widerspiegeln jedoch auch den gesamtstaatlichen demografischen Trend, der von einem Rückgang der Geburtenzahlen gekennzeichnet ist. Die älteren Schichten der Einwohner ziehen in den letzten Jahren immer öfter aus Prag weg, und zwar in Gebiete außerhalb der Stadt, insbesondere wegen geringerer Wohnkosten und sonstiger Lebenshaltungskosten und um gesünder zu wohnen.

Die Abnahme der ständig hier wohnenden Bevölkerung betrifft eher den größeren Teil der Innenstadt, während einige Randgebiete Prags durch den Einfluss des Baus neuer Wohnungen einen Zuwachs verzeichnen.

Die Bevölkerung, die ständig in Prag wohnt, ist im Hinblick auf die Nationalität verhältnismäßig homogen. Nach der Volkszählung im Jahre 2001 bilden in Prag die Tschechen 93,4 %. Eine weitere bedeutende Nationalität sind die Slowaken (1,6 %) und Ausländer, Staatsangehörige anderer Staaten (vor allem Russen, Ukrainer und Vietnamesen).

Gemessen an der Einwohnerzahl ist Prag die neuntgrößte der 25 Hauptstädte der Mitgliedstaaten der EU, im Vergleich mit allen Großstädten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft nimmt Prag den 14. Platz ein. Nahezu ein Drittel der Ausländer mit langfristiger Aufenthaltsberechtigung in der Tschechischen Republik lebt in Prag.
Zu den größten Arbeitgebern gehören zum Beispiel die Prager Verkehrsbetriebe (Dopravní podnik hl.m. Prahy, akciová společnost), das Innenministerium und der Justizvollzugsdienst der Tschechischen Republik.

Auf dem Gebiet der Hauptstadt Prag besteht gemäß den gemeldeten offenen Stellen vor allem Bedarf an folgenden Berufsgruppen: Verkäufer und Kassierer im Einzelhandel, Mitarbeiter im Objekt- und Personenschutz, Aufsichtspersonal, Wärter und Handelsvertreter.

Themen: Arbeitsmarkt, Lokales, Prag
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 3. Juni 2015 - 22:21

Weitere Infos zum Thema

Rubrik: Karriere | 15.05.2013
Soziale Sicherheit und Versicherungen in Tschechien
Themen: Arbeitsmarkt, Sozialversicherung
Rubrik: Karriere | 15.05.2013
Sozialleistungen für Familien mit Kindern in Tschechien
Themen: Arbeitsmarkt, Sozialleistungen, Kinder, Kindergeld, Elterngeld, Mutterschaftsurlaub
Rubrik: Karriere | 15.05.2013
Rente in Tschechien
Themen: Arbeitsmarkt, Sozialleistungen, Altersvorsorge, Rente
Rubrik: Karriere | 15.05.2013
Behördliche Formulare im Bereich der Sozialfürsorge in Tschechien
Themen: Arbeitsmarkt, Behörden
Rubrik: Karriere | 15.05.2013
Bruttoeinkommen, Steuern und Sozialversicherungsabgaben in Tschechien
Themen: Arbeitsmarkt, Löhne und Gehälter, Steuern

Seitenblick

www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.
www.historic-centre-apartments-prague.comwww.historic-centre-apartments-prague.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Die Appartements befinden sich direkt in der Prager Altstadt entlang des historischen Königswegs, unweit von Karlsbrücke und Altstädter Ring, und bieten komfortable Unterkunft zu erschwinglichen Preisen im Zentrum der tschechischen Hauptstadt.

Auch interessant

Volltextsuche